Kennzeichenreservierung

 

Hinweise zur Reservierung

Hinweise

Dauer der Reservierung
Eine gespeicherte Reservierung wird gelöscht, wenn Ihr Fahrzeug nicht innerhalb von 30 Tagen zugelassen oder innerhalb dieser Zeit eine Verlängerung telefonisch oder persönlich (bis zu insgesamt 90 Tage) bei der Kfz- Zulassungsstelle beantragt wird.
Die Reservierung erfolgt ausschließlich auf den zukünftigen Halter des Fahrzeuges. Eine Weitergabe des reservierten Kennzeichens ist nicht möglich.
Gebühren
Die Gebühr für das reservierte Kennzeichen in Höhe von 2,60 EUR (Reservierung) + 10,20 EUR (Wunschkennzeichen) wird erst bei Zulassung des Fahrzeuges erhoben.
Rechtsanspruch
Es kann kein Rechtsanspruch auf die Zuteilung eines bestimmten Kennzeichens geltend gemacht werden. Werden nach erfolgter Reservierungseingabe die Kennzeichen bereits geprägt, besteht kein Anspruch auf Schadensersatz, wenn die Reservierung intern technisch nicht zu Stande gekommen ist und das Kennzeichen bereits vergeben bzw. gesperrt ist.

Zustimmung zur elektronischen Datenspeicherung

 
 
Impressum